Artikel mit dem Tag "Hydrotherapie"



Physiotherapie · 06. Mai 2018
Clea, die charmante Basset-Dame, kam am 28.3.2018 durch die Überweisung von der Praxis Mahncke das erste Mal zu mir in die Physiotherapie. Zu diesem Zeitpunkt zeigte sie eine Lahmheit vorne rechts und eine deutliche Fehlstellung ihres Fussgelenks auf derselben Seite. Aufgrund des unsauberen Gangbild habe ich ihre Gelenke passiv durchbeweget, um so die Gelenksflüssigkeit zur Produktion anzuregen. Dies ist deshalb so wichtig, weil die Gelenksflüssigkeit die Knorpel ernähren und so...
Hydrotherapie · 24. Januar 2018
Reiko ist ein Patenhund der Blindenführhundeschule in Allschwil und kam im November 2017, als sechs monatiger Junghund, das erste Mal zu mir in die Praxis. Grund dafür war, dass seine Hinterbeine vor zwei Monaten sehr eng zusammen standen (X-Beine). Seither kommt er 1-2 mal wöchentlich zu mir in die Hydrotherapie und seine Beinstellung hat sich um einiges verbessert. Gestern war nun der letzte Schwimmtermin für Reiko und obschon er es jeweils kaum erwarten konnte zu mir zu kommen, hielt...