Artikel mit dem Tag "Hundeverhalten"



Rund um die Gesundheit · 20. April 2020
Kratzt sich dein Hund öfters (z.B. im Schulter- oder Hals-/Kopfbereich)? Oder knabbert er sich an den Beinen oder Pfoten? Dieses Verhalten kann die unterschiedlichsten Ursachen haben: 1. Stress Stress entsteht, wenn der Hund von einer Situation überfordert ist. D.h. nicht mehr weiß, wie er reagieren soll, um die Situation gelassen zu meisten. Wichtig: Anhaltender Stress kann u.a. zu Beschwerden mit dem Magen-Darm-Trakt und zur Schwächung des Immunsystemes führen. 2. Allergie oder...
Mensch&Hund · 03. März 2020
Kennst Du das auch? Du freust Dich auf einen entspannten Spaziergang mit Deinem Hund und da kommt ein "Der-Tut-Nix" angespurtet. Dein Hund ist an der Leine oder er mag generell keine aufdringlichen Hunde. Vielleicht ist er Krank und hat Schmerzen. Mir passierte das eine Zeit lang ständig. Meine Hündin Lhasa sprang dann entweder bellend in die Leine oder wollte flüchten. Und wie reagiertst Du dann auf diese Situation? Die aller meisten Hundemenschen, zu welchen ich früher auch gezählt habe,...
Mensch&Hund · 19. Februar 2020
Lhasa, meine grösste Lehrmeisterin Als Lhasa im August 2014 in mein Leben kam, war dies für sie und mich keine einfache Zeit. Die ersten Monate ihres Lebens verbrachte sie auf den Strassen in Rumänien, welche sie nachhaltig geprägt haben. Dieser kleine, ca. 5 Monate alte Hund zeigte kein Interesse an einer Verbindung zu mir. Auf Spaziergängen reagierte sie mit Aggression auf gewisse Menschen und andere Hunde. In den kommenden 6 Monaten habe ich täglich mit meinem Innern gekämpft: Wie...
Rund um die Gesundheit · 31. Januar 2020
Viele Hunde zeigen ihre Schmerzen nicht offensichtlich. Deshalb ist es oft schwierig zu erkennen, ob der eigene Hund Schmerzen hat. Verhalten, welches auf Schmerzen deuten kann: Dein Hund hat Probleme beim Aufstehen Nach dem Aufstehen läuft dein Hund steif und brauch Zeit, um sich einzulaufen Dein Hund gibt Geräusche von sich beim Hinlegen Alltägliche Situationen werden gemieden, die sonst kein Problem waren, wie z.B. ins Auto springen, Treppen laufen, etc. Gliedmaßen werde nach längeren...
Osteopathie · 11. Februar 2018
Vor einiger Zeit hat Wayne mit einem grösseren Hund wild gespielt. Danach hat sein Frauchen bei Wayne beobachtet, dass er seinen Kopf häufig tiefer hielt als normal. Zudem zeigte er auch keine grosse Freude mehr an Spaziergängen (machte währenddessen kurze und steife Schritte), wollte nicht mehr mit seiner Schwester Stella spielen und konnte sich nicht mehr richtig schütteln. Aufgrund dessen ging sein Frauchen mit Wayne zum Tierarzt. Dort wurden Rückenschmerzen diagnostiziert und Wayne...
Meine Kunden · 18. Januar 2018
Darf ich vorstellen? Das ist Watson. 😍 Heute möchte ich nicht auf seine körperlichen Beschwerden eingehen, sondern mit euch etwas teilen, was mich sehr beschäftigt: Watson ist noch ein junger Hund, der ein übermütiges Wesen hat und sich (noch) nicht so gerne anfassen lässt. Tut man dies dennoch, so probiert er uns Menschen mit seinem Maul (ohne Einsatz der Zähne) davon abzuhalten. Dieses Verhalten wurde jedoch leider schon öfters als aggressiv eingestuft, was ABSOLUT nicht der Fall...