Artikel mit dem Tag "Hunde"



Rund um die Gesundheit · 20. April 2020
Kratzt sich dein Hund öfters (z.B. im Schulter- oder Hals-/Kopfbereich)? Oder knabbert er sich an den Beinen oder Pfoten? Dieses Verhalten kann die unterschiedlichsten Ursachen haben: 1. Stress Stress entsteht, wenn der Hund von einer Situation überfordert ist. D.h. nicht mehr weiß, wie er reagieren soll, um die Situation gelassen zu meisten. Wichtig: Anhaltender Stress kann u.a. zu Beschwerden mit dem Magen-Darm-Trakt und zur Schwächung des Immunsystemes führen. 2. Allergie oder...
Mensch&Hund · 03. März 2020
Kennst Du das auch? Du freust Dich auf einen entspannten Spaziergang mit Deinem Hund und da kommt ein "Der-Tut-Nix" angespurtet. Dein Hund ist an der Leine oder er mag generell keine aufdringlichen Hunde. Vielleicht ist er Krank und hat Schmerzen. Mir passierte das eine Zeit lang ständig. Meine Hündin Lhasa sprang dann entweder bellend in die Leine oder wollte flüchten. Und wie reagiertst Du dann auf diese Situation? Die aller meisten Hundemenschen, zu welchen ich früher auch gezählt habe,...
Mensch&Hund · 19. Februar 2020
Lhasa, meine grösste Lehrmeisterin Als Lhasa im August 2014 in mein Leben kam, war dies für sie und mich keine einfache Zeit. Die ersten Monate ihres Lebens verbrachte sie auf den Strassen in Rumänien, welche sie nachhaltig geprägt haben. Dieser kleine, ca. 5 Monate alte Hund zeigte kein Interesse an einer Verbindung zu mir. Auf Spaziergängen reagierte sie mit Aggression auf gewisse Menschen und andere Hunde. In den kommenden 6 Monaten habe ich täglich mit meinem Innern gekämpft: Wie...
Rund um die Gesundheit · 31. Januar 2020
Viele Hunde zeigen ihre Schmerzen nicht offensichtlich. Deshalb ist es oft schwierig zu erkennen, ob der eigene Hund Schmerzen hat. Verhalten, welches auf Schmerzen deuten kann: Dein Hund hat Probleme beim Aufstehen Nach dem Aufstehen läuft dein Hund steif und brauch Zeit, um sich einzulaufen Dein Hund gibt Geräusche von sich beim Hinlegen Alltägliche Situationen werden gemieden, die sonst kein Problem waren, wie z.B. ins Auto springen, Treppen laufen, etc. Gliedmaßen werde nach längeren...
Rund um die Gesundheit · 26. Februar 2018
In der kalten Jahreszeit bedarf nicht nur unsere Haut besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Auch die Pfoten unserer Hunde profitieren von einer besonderen Zuwendung in den Wintermonaten. Der andauernde Wechsel zwischen kalt und warm können die Pfotenballen rissig und spröde werden lassen. Pfotenbalsam kann aber auch vorbeugend angewendet werden, sodass es gar nicht soweit kommt. Im Handel findet man zahlreiche Produkte für die Pfotenpflege. Leider bestehen diese jedoch zu einem Grossteil aus...
Osteopathie · 11. Februar 2018
Vor einiger Zeit hat Wayne mit einem grösseren Hund wild gespielt. Danach hat sein Frauchen bei Wayne beobachtet, dass er seinen Kopf häufig tiefer hielt als normal. Zudem zeigte er auch keine grosse Freude mehr an Spaziergängen (machte währenddessen kurze und steife Schritte), wollte nicht mehr mit seiner Schwester Stella spielen und konnte sich nicht mehr richtig schütteln. Aufgrund dessen ging sein Frauchen mit Wayne zum Tierarzt. Dort wurden Rückenschmerzen diagnostiziert und Wayne...
Hydrotherapie · 24. Januar 2018
Reiko ist ein Patenhund der Blindenführhundeschule in Allschwil und kam im November 2017, als sechs monatiger Junghund, das erste Mal zu mir in die Praxis. Grund dafür war, dass seine Hinterbeine vor zwei Monaten sehr eng zusammen standen (X-Beine). Seither kommt er 1-2 mal wöchentlich zu mir in die Hydrotherapie und seine Beinstellung hat sich um einiges verbessert. Gestern war nun der letzte Schwimmtermin für Reiko und obschon er es jeweils kaum erwarten konnte zu mir zu kommen, hielt...
Gesundheitstraining · 13. Januar 2018
Was wird trainiert? Bei dieser Übung geht es um die Entspannung und Dehnung der Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur. Die lösende Wirkung hängt dabei von der Position des Kopfes ab. Dieses Gesundheitstraining hilft Hunden, die unter Verspannungen im Schulterbereich sowie im Nacken- und Halsbereich leiden. Zu solchen Verspannungen kann es z.B. durch Probleme mit den Hinterbeinen kommen. Anmerkung: Da die erhöhte Spannung in der Muskulatur ein Schutzmechanismus ist, werden sich ohne weitere...