Massgeschirre von Beat Grossenbacher

Das richtige Geschirr für deinen Hund zu finden ist nicht einfach. Schon gar nicht, wenn es volle Bewegungsfreiheit bei allen Aktivitäten bieten soll.

 

Als Hundeosteopathin erlebe ich es leider immer wieder, dass sich die Muskulatur bei Hunden zurückgebildet hat, weil die Hunde ein Geschirr tragen, welches ihre Bewegungsfreiheit einschränkt.

Deshalb biete ich in meiner Praxis Geschirre auf Mass an. So ist garantiert, dass Schulterblatt, Schulter- und Ellenbogengelenk immer frei sind und der Hund sich uneingeschränkt bewegen kann. Die Geschirre werden aus einem Stück leichtem Gewebe gefertigt - so gibt es keine drückenden Nähte.

Ganz nach dem osteopathischen Prinzip: "Leben ist Bewegung"

  • Hergestellt in der Schweiz
  • Schweizer Handarbeit
  • Waschen bei 30°C - 40°C
  • Reparaturen möglich

Eine Produktübersicht findest du hier.

Was kostet ein Massgeschirr

Die Kosten für die Herstellung eines Massgeschirrs für einen Hund können sehr unterschiedlich sein.

Bei einer einfachen Massanfertigung inkl. Farbauswahl, aber ohne Sonderwünsche, bewegt sich der Preis meist zwischen 100 CHF bis 120 CHF.

Spezielles Stoffdesign und weitere Sonderwünsche können den schlussendlichen Endpreis beeinflussen. Grössere und robustere Anfertigungen benötigen in der Herstellung auch etwas mehr Zeit. Die Erfahrung aus zahlreichen Anfertigungen zeigt, dass sich der Preis solcher Produkte zwischen 120 CHF bis 200 CHF bewegt.

Vorgehen - so funktioniert der typische Ablauf

  1. Schritt: Kontaktiere mich und wir machen einen Termin in meiner Praxis ab.

    Gerne kannst du mich telefonisch erreichen oder du sendest mir eine Nachricht via Whatsapp oder Signal: 0041 78 664 86 88. Zudem kannst du mich auch übers Kontaktformular anschreiben, welches du weiter unten findest.

  2. Schritt: Bei der Anprobe gehe ich auf den individuellen Körperbau deines Hundes ein. Du kannst zudem Farben und Farbkombinationen auswählen, die zu deinem Hund passen. Es ist auch möglich das Geschirr mit einer kleinen Tasche für einen GPS-Tracker auszustatten, das Geschirr mit dem Namen deines Hundes zu besticken oder für eine verbesserte Sichtbarkeit in der Dunkelheit mit Leuchtreflektoren zu bestücken. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.
  3. Schritt: Die aufgenommenen Masse und alle Extras werden an die Firma Grossenbacher weiter geleitet. Dort wird das Geschirr angefertigt und in 2-3 Wochen kannst du das Unikat für deinen Hund bei mir in der Praxis abholen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.